Orientierungslauf

Orientierungslauf (kurz OL) gibt es im Taunus schon seit 1975. Seitdem wurden hier über 25 Gelände für den OL kartiert, vom Schulgelände der St. Angela Schule, über die rauhen Felsen des Staufen bei Eppstein bis hin zum Feldberg mit seinen weiten Ausblicken.
Die jedesmal neue Kombination aus Ausdauertraining, Naturerlebnis und Denksport ist eine faszinierende Sportart für die ganze Familie!
Nur mit Hilfe von Karte und Kompass läuft man eine nur durch einzelne Kontrollpunkte festgelgte Strecke im Gelände ab. Jeder Läufer muss also selbst die für ihn optimale Route finden!

Lasst Euch durch geniale Naturerlebnisse und immer neue Entdeckungen von unserer Region verzaubern.

why orienteering is more than just running



Ausrüstung
Als Ausrüstung zum Orientierungslaufen reichen ein Paar Turnschuhe mit gutem Profil, Sportbekleidung mit Beinbedeckung und eventuell ein Kompass.

Training
Einmal wöchentlich trainieren wir in den Wäldern um Königstein. Die Bahnen sind so ausgelegt, dass eine Trainingseinheit rund eine Stunde dauert. Gelaufen wird in Gruppen oder allein und es gibt für jeden den richtigen Schwierigkeitsgrad.
von Januar- Februar findet das Training wegen der Dunkelheit samstags
 statt, in den Schulferien kein Training.

Wettkampf
Rund um Frankfurt gibt es im Jahr rund  20-30 Wettkämpfe, von denen meist jemand von uns hinfährt. Diese zählen zur Rhein-Main-Rangliste oder zum Weinbergcup. Daneben liegt unser Schwerpunkt in der Teilnahme am „Regionalentscheid Jugend Traniert für Olympia Süd“ im Oktober, wo wir bereits viele erste Plätze belegen konnten.
Hierfür bieten wir in jedem Jahr extra Trainingskurse an.

 

interessante Links:

www.orientierungslauf.de

Rhein-Main- Rangliste Orientierungslauf

OL-Karten in Deutschland

 

 

Joomla templates by a4joomla