Damen 2 gewinnen gegen Eintracht Frankfurt 4. Jetzt können sie nur noch von E.Frankfurt 3 vom 2. Platz verdrängt werden, wenn den Frankfurterinnen das Kunststück gelingt, die nächsten 4 Spiele mit 3:0 zu gewinnen. (10.3.19)

Damen 1 verliert leider glatt 3:0, bleibt aber noch auf Platz 4 der Bezirksliga.(10.3.19)

U15 Hessenjugendpokal: Platz 4 und damit knapp am Treppchenplatz vorbei. Nach dem Turnierverlauf war mehr drin, aber in den entscheidenden Spielen fehlte noch die letzte Entschlossenheit und Konzentration.

Damen 2: Platz 2 verteidigt, allerdings konnte Bommersheim durch den 3:1 Sieg über unsere Mädels bis auf einen Punkt heranrücken. Es war ein sehr knappes Spiel, Sätze drei und vier wurden mit 24:26 verloren :-(. Dafür gelang ein 3:1 gegen die FTG. (3.3.19)

Unsere Mixed war nicht zu stoppen: Platz 1 am traditionellen Faschingsturnier in Eppstein 1.3.2019

U14 belegt Platz 4 auf den Hessenmeisterschaften. Ein super Ergebnis!

U20 belegt Platz 3 auf dem Hessenjugendpokalfinale :-)) 3.2.2019

 

U 16 qualifiziert sich mit sehr guten 2. Platz auf der QHJP für den Hessenjugendpokal Unser heutiger Spieltag war sehr erfolgreich. Wir haben als erstes gegen Bad Soden 2:0 gewonnen. Mit viel Motivation haben wir auch gegen Bleidenstadt 2:0 gewonnen. Auch gegen Bad Vilbel gewannen wir 2:0. Wir haben uns sehr gefreut, denn wir waren ab jetzt qualifiziert für den Hessenjugenpokal. Nach dem wir uns sehr gefreut haben sind wir mit viel Konzentration ins Spiel gegen Wiesbaden 3 gegangen. Wir hatten ein bisschen Zweifel an uns, aber wir haben an uns geglaubt und haben es auch geschafft, 2:0 gegen Wiesbaden 3. Nun ging es um den 1. Platz wir waren alle sehr aufgeregt. Gegen Wiesbaden 4 war der 1. Satz richtig gut, denn wir haben 23:25 verloren. Bei dem 2. Satz hat die Konzentration nachgelassen und so haben wir auch den 2.Satz verloren. Wir waren sehr stolz auf uns, denn Wiesbaden ist eine sehr, sehr starke Mannschaft und wir haben es geschafft, eine Mannschaft zu besiegen die wir sonst nicht besiegen. Wir haben uns sehr verbessert, denn vor einem halben Jahr hätten wir es nicht geschafft. Die Spiele waren in einem sehr hohen Niveau und wir sind stolz auf uns. Jetzt geht es zum Hessenjugenpokal. Katharina Wallner 2.2.2019

U14 I siegt auf QHM und fährt zur Hessenmeisterschaft. U 14 II fährt als 3. der QHJP zum Hessenjugendpokal. Tolle Entwicklung unserer Nachwuchsvolleyballerinnen.

U14 Hessenmeisterschaft Qualifikationen 27.1.2019 

Die U14 Mannschaft von SC Königstein hat die Qualifikation für Hessenmeisterschaft gewonnen. Wir waren erste von neun Mannschaften. Wir haben gut gespielt und als Ergebnis können wir zu Hessenmeisterschaft gehen. 

Wir haben zuerst gegen ÜSC Wald-Michelbach gespielt. Ich glaube, dass wir besser spielen könnten aber trotzdem haben wir 2:0 gewonnen. Wir haben viele Angabefehler gemacht. Der erste Satz war viel zu knapp. Nach dem Spiel gegen Wald-Michelbach, wir haben gegen JGS Gelnh./Büdingen gespielt. Wir haben gegen sie 2:1 gewonnen. Sie hatten nur eine Spielerin, die stark war. Wir haben viel besser als das erste Spiel gespielt und gewonnen. Wir waren in die Semifinale. 

Während wir für das Spiel TG Bad Soden gegen TSV Auerbach Schiedsrichter waren, haben wir ihre Schwachpunkte beobachtet. Unser erstes Spiel in der Semifinale war gegen Auerbach, weil sie gegen Bad Soden verloren haben. Wir haben gegen Auerbach gewonnen, aber es war viel zu knapp. Wir haben mit Eckballspielen, starken und sicheren Angaben, und viel Glück gewonnen. Wir haben den ersten Satz gewonnen. In den zweiten Satz haben wir unsere Konzentration verloren. Auerbach hat den Satz gewonnen. Der dritte Satz hat uns alle Stress gebracht. Wir haben ein Paar Fehler gemacht aber Auerbach auch. Der Satz endet 18:16 und wir haben gewonnen. Der Satz müsste bei 15. Punkt zu Ende gehen aber es ging weiter. Wir waren sehr froh wenn wir gewonnen haben. Das bringt uns zu der Finale gegen TG Bad Soden. 

Wir wollten gewinnen aber es war egal mit uns wenn wir verloren hatten, weil wir nach Hessenmeisterschaft jedenfalls gehen dürften. Wir waren alle so müde, weil wir früh aufgeweckt haben und für 8 Stunden in eine Sporthalle waren. Unser Trainer hat uns motiviert und wir haben 2:1 gewonnen. Bad Soden war eine von der stärksten Mannschaften. Wir haben sehr laut gejubelt. Wie Auerbach, wir haben den ersten Satz gewonnen und den zweiten verloren. An dem dritten Satz haben wir Stress gemacht und viele Bälle direkt übergespielt und nicht zugespielt. Nach einer Auszeit, haben wir wieder zusammengespielt als ein Team und gewonnen. 

Lalin Doran 



 

U14 I führt die LL-West Tabelle an

Erster Spieltag endet mit 6:0 Punkten für Michaels Team!


Toller Saisoneinstieg für SCK-Jugend 2018:

Sowohl die U 18 BzL West 2 als auch die U15 LL und U15 BzL konnten alle Spiele siegreich beenden.

 

Hier gibt es die aktuellen Berichte von unseren Spieltagen und vieles mehr aus dem Verein ...

 

Unterkategorien

Joomla templates by a4joomla