Damen 1: Platz 2 beim Saisonvorbereitungs-turnier in Hochheim

Die Damen 1 des SC Königstein (SCK) nahm am alljährlichen Saisonvorbereitungsturnier in Hochheim am 10. Sept. 2017 teil. Das mit 12 Teams gut besetzte Turnier wird traditionell von den Gastgebern und den angereisten Teams als letzter Prüfstein vor dem Saisonstart in die neue Spielzeit genutzt.

Die Vorrunde wurde in Dreier-Gruppen auf 2 Sätze gespielt. Im ersten Spiel trafen die Königsteinerinnen auf das Team aus Brandoberndorf; eine klare Sache, denn mit 25:15 und 25:13 machten die SCK-Mädels schnell klar, dass sich die Vorbereitungsphase gelohnt hatte. Auch im zweiten Spiel gegen Gastgeber Hochheim spielte der SCK sehr variabel. Angriffe von allen Positionen und tolle Abwehraktionen führten erneut zum Erfolg: 25:17 und 25:13.

Damit ging es nun als Gruppenerster in die Runde der besten vier Teams. Und auch im Halbfinale gegen Arheiligen waren die SCklerinnen kaum zu bremsen; der erste Satz wurde klar mit 25:14 klar gewonnen. Weniger klar, aber dennoch wegen einer tollen Teamleistung verdient, war dann das 27:25 im zweiten Satz. --- FINALE !!! --- Die SCKlerinnen freuten sich mächtig.

Im Endspiel trafen die SCK-Damen dann auf das starke Team aus Stadecken-Elsheim und mussten sich dann trotz erneut starker Leistung mit 21:25 und 19:25 geschlagen geben. Das war zwar schade, aber kein Grund sich zu ärgern. Denn das Turnier hat deutlich gezeigt, dass die intensive Vorbereitungsphase sich sehr gelohnt hat. Und dabei hat das neu formierte Team aus Königstein es in den letzten 6 Monaten nicht „nur“ geschafft gemeinsam äußerst ansprechenden Volleyball zu spielen; denn auch Zusammenhalt und Teamgeist haben sich prächtig entwickelt. Tolle Voraussetzungen also für den Start in eine sicherlich spannende Volleyballsaison.

 

Für den SCK waren Aliena, Anna, Antonia, Isabelle, Johanna, Nele, Nina, Taschi, Toni und Vero am Start; Trainer: Holger Strömmer --- Das Foto zeigt das erfolgreiche Team

Joomla templates by a4joomla